Während Ralph Boes vor dem Brandenburger Tor öffentlich stirbt, wird in Holland das Grundeinkommen ohne Sanktionen eingeführt | Aufgewachter

Quelle: Während Ralph Boes vor dem Brandenburger Tor öffentlich stirbt, wird in Holland das Grundeinkommen ohne Sanktionen eingeführt | Aufgewachter

Verbrecher in Justizvollzugsanstalten (Gefängnissen) haben ein Dach über dem Kopf, Licht, Heizung, fließend warmes Wasser, volle Krankenversorgung, regelmäßige Mahlzeiten und die Chance während ihres Haftaufenthaltes durch Freiheitsentzug darüber nachzudenken, was sie in ihrem Leben falsch gemacht haben.

Das alles hätte Ralph Boes auch gern, weil es der Menschenwürde gebührt, egal was der Mensch nun falsch gemacht hat. Welches Verbrechen hat er nur begangen, daß ihm die o.g. Grundbedürfnisse verwehrt bleiben? Wieso sorgt hier das Allgemeine Gleichstellungsgesetz (AGG) nicht dafür,  daß die Menschenwürde für alle Menschen gewahrt bleibt?

Das alles hätten alle Leistungsbezieher von Hartz IV, welche Verbrechen haben alle Leistungsbezieher von Hartz IV nur begangen, daß ihnen die o.g. Grundbedürfnisse verwehrt bleiben?

Dazu schauen wir uns nun an, welche Ungleichbehandlung der von dem nicht legitimierten „Bundesinnenminister“ Thomas de Maizière (CDU) und seiner nicht legitimierten Tatgenossen Gabriel (SPD), Merkel (CDU) und viele andere mehr gegen die Menschenrechte, gegen das Grundgesetz (Gleichbehandlungsgrundsatz), gegen das Völkerstrafgesetzbuch der BRD- GmbH und andere, praktiziert werden und dann auch noch von einem „RechtSstaat obwohl klar sein sollte das die BRD- GmbH nichts mit einem Rechtstaat zu tun hat.

Warum haben Leistungsbezieher von Hartz IV keine persönlichen Bedürfnisse ????
Warum ist bei Leistungsbezieher von Hartz IV das Existenzminimum nicht 508€Warum existieren in dem hiesigen Land, dem „RechtSstaat offensichtlich mindestens drei verschiedene Existenzminima
1 Pfändungsfreibetrag nach „Pfändungsschutzgesetz“ 1.2xx,00€ (den genauen Betrag weiß ich gerade nicht)
2 Hartz IV  399,00€ +angebl. Wohnkosten,etc…(in einer echten Ehe und Familie allerdings als Strafe schonmal – 10% beide Eltern)
3 Leistungen für Asylbewerber 320€ – persönl. Bedürfnisse + 508€ Lebensunterhalt = Existenzminimum 828€

gebuehrenmarke-voll-zensiertAber weiter:

Der Gesetzgeber hat entschieden, daß die Bereitschaft den Mitwirkungspflichten des Jobcenters nachzukommen darüber entscheiden soll, ob einem erwerbsfähigen Menschen die unabdingbare Menschenwürde zu Teil werden kommen soll oder nicht. Wer sich nicht bewirbt, muß ein Pennerleben als Obdachloser ohne Würde fristen. Wer Juwelen klaut hat´s im Knast warm?

Dazu möchte ich auf meinen Artikel

Was ist Hartz IV- SGB II und wofür ist es da?

verweisen, wie auch auf viele andere die beweisen das ein „gültiges Gesetz“ nicht existiert.

Da stimmt doch was nicht mit der Gleichstellung aller Menschen bezogen auf die Menschenwürde. Während man auf Nachbesserung der Menschenwürde für alle Menschen in der BRD seit Jahrzehnten vergeblich wartet, führt die Niederlande über Nacht das Bedingungslose Grundeinkommen in Höhe von 1.000 Euro/Monat ein. hier

Zum angeblichen „Gesetzgeber“ kann man hier:

Der „Staat“ BRD-permanente Täuschung des Deutschen Volkes

die nichtexistens nachlesen und weitere Beweise für die Ungültigkeit der sog. „Gesetze“ SGB I-XII finden sich unter:
Wie rechtssicher ist das SGB II

Zur Quelle: Während Ralph Boes vor dem Brandenburger Tor öffentlich stirbt, wird in Holland das Grundeinkommen ohne Sanktionen eingeführt | Aufgewachter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA: Trage das Ergebnis ein ! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.